< Berichtigung zu diversen Unklarheiten in der Sportordnung 2018
11.12.2017 14:11 Alter: 250 days

Information der Technischen Kommission Sportschießen

Begrenzung der Visierlinienrückverlagerung

Nach dem Abschluss der diesjährigen Meisterschaftssaison war es notwendig, ein Maximalmaß der Visierlinienrückverlagerung festzulegen. In Ergänzung zur Sportordnung wurde im Bundesausschuss Sportschießen beschlossen, dieses Maß auf 200 mm, gemessen vom Systemende, zu begrenzen. Diese Regelung gilt am dem Sportjahr 2018